Außengelände

Der 2001 neu gestaltete Tournuser Platz vor der Stadthalle ist seit einigen Jahren zum Außengelände umfunktioniert worden und musste daher eingezäunt werden. Die wachsende Anzahl an Ausstellern, die sich bei dem in der Regel schönsten Messewetter auch bzw. ausschließlich draußen präsentieren wollen, machte die Umgestaltung nötig.

Am straßenseitigen Zugang zum Außengelände befindet sich der Haltepunkt des Shuttle-Services, mit dem Sie bequem und standesgemäß die anderen Bereiche des Messegeländes oder den Germersheimer Bahnhof erreichen können.

Seit 2018 ist das Außengelände aufgrund des wachsenden Bedarfs an Ausstellungsfläche direkt an die Stadthalle angebunden. Wir empfehlen allen Besuchern, die über die Ritter-von-Schmauß-Str. zur SPEZI gelangen, zunächst Halle 3 zu besuchen. Dort erhalten Sie SPEZI-Eintrittsbänder und einer Passage durch bzw. einem Besuch im Außengelände steht anschließend nichts entgegen.